Hundewagen ++ Hundebuggy ++ Hundetrolley

Hundewagen im Check – vom Hundebuggy bis Hundetrolley

So finden Sie den passenden Hundewagen 

Ein Hundewagen – wozu? Egal ob Hundebuggy, Hundetrolley, Hundetransportwagen oder Hundekinderwagen – ein Wagen für den Vierbeiner bietet Freiheit und Mobilität.

Doch welches Modell überzeugt langfristig? Und was passt am besten zum eigenen Hund?

Weiterlesen...

Ein Wagen für den Hund ist keine Konkurrenz zum normalen Spaziergang.

Ein gesunder Hund braucht Auslauf und will lieber selbst laufen als geschoben werden.

Es gibt jedoch Situationen, in denen ein Hundebuggy oder Hundetrolley eine gute Unterstützung ist.

Hundewagen – für wen geeignet?

Ein kranker oder alter Hund, der sich nur eingeschränkt bewegen kann,

profitiert eindeutig von einem Buggy oder Trolley:

Vielleicht soll die Hundepfote eine Weile geschont werden?

Ihr Hund hat Schmerzen beim Laufen wegen Krankheiten wie Spondylose oder Arthrose oder er hat einen Bandscheibenvorfall?

Der Hund wurde gerade operiert?

Oder der Transport zum Tierarzt ist ein echter Kraftakt – gerade bei großen und schweren Rassen

 

Ein junger Hund: Bei langen Ausflügen geht Ihrem Welpen oft die Puste aus?

Die neuen Eindrücke sind so stressig?

Da täte eine Verschnaufpause auf einer Ruheinsel gut – oder in einem mobilen „Hundekinderwagen“.

 

Ein kleiner Hund: Bei einer großen Ansammlung von Menschen,

wie einem Markt oder Einkaufszentrum, muss bei kleinen Rassen der Schutz großgeschrieben werden.

In einem Hundetrolley tritt keiner dem Vierbeiner aus Versehen auf die Pfote.

 

Ein Hund auf Reisen: Mit einem Hundetransportwagen haben Sie stets einen bequemen Sitzplatz für unterwegs dabei.

Vorbei sind die Zeiten, in denen der Vierbeiner seine Reise beengt unter einem Vordersitz verbracht hat –

in Zügen, Bussen oder Schiffen.

Und noch ein Plus: Sie können mit einem Trolley einfach eine Rolltreppe benutzen.

 

Hundewagen kaufen – was ist auf dem Markt?

Die Wagen für Hunde lassen sich unterteilen in Hundebuggy (auch Pet Stroller genannt) und Hundetrolley

auch bekannt unter dem Namen Pet Carrier oder Pet Bag.


Ein Buggy wird vor dem Körper geschoben wie ein Kinderwagen.

Ein Trolley ist ein Hundewagen zum Ziehen,

er lässt sich also wie ein Koffer hinter dem Körper herziehen.


Darüber hinaus gibt es Multifunktionshundewagen, die mehrere Funktionen vereinen.

So sind viele Trolleys in eine Hundetasche oder einen Hunderucksack umwandelbar.

Die Räder lassen sich dabei per Schnellverschluss entfernen.

Hunde bis 7 kg Gewicht tragen Sie anschließend einfach auf dem Rücken.

Manche Modelle sind auch als Pkw-Sitz oder Hundebett nutzbar.


Wenn Sie mehrere Hunde transportieren wollen, gibt es spezielle Modelle für zwei Vierbeiner, wie den

Innopet® Double Decker Hundebuggy.

Bequem durch die City mit dem Hundewagen

 

Hundefahrradanhänger: Buggy trifft Sport

Eine Tipp für sportliche Hundehalter sind Sporty Trailer, die sich zum

Hundefahrrandanhänger umbauen lassen.

So eignet sich der Hundebuggy zum Joggen, Inlineskaten oder für Fahrradtouren gleichermaßen.

Mithilfe eines Umbausatzes wie Friends on Tour sind viele Modelle auch nachträglich umrüstbar –

so wird der Hundewagen für Fahrrad & Co. fit gemacht.

Trixie Hunde Fahrradanhänger Friends on Tour Kofferraum geeignet

Welches Modell ist für meinen Hund das richtige?

Welche Hundewagen-Variante soll es sein? Das hängt davon ab, wie groß und schwer Ihr Hund ist.

Zu empfehlen ist ein Hundetrolley für kleine und mittelgroße Rassen bis ca. 10 kg Gewicht.

Hiermit bringen Sie zum Beispiel Beagle, Terrier oder Chihuahuas gut von einem Ort zum anderen.

Zwar gibt es auch Trolley-Modelle für größere Hunde.

Jedoch wird es mit höherem Gewicht beschwerlich, den Trolley zu ziehen.

Daher eignet sich ein solcher Hunde-Bollerwagen eher für kurze Strecken.

Geeignet ist ein Hundebuggy für große Hunde ebenso wie für kleine Rassen.

Vom Golden Retriever bis zur Dogge –

selbst Vierbeiner mit 35 kg Gewicht und mehr finden hier ihren Platz.

Wichtig ist, dass der Hund in seinem mobilen Hundekorb genug Platz hat,

bequem sitzt und im Buggy auch stehen kann.

Gute Aussicht im Pet Stroller

*Der Cleo Hundebuggy - der Allrounder unter den Premium Hundewagen

Wo kommt der Wagen zum Einsatz?

Eine wichtige Frage vorab: Wo möchten Sie das Gefährt einsetzen?

Brauchen Sie einen „Cityflitzer“, mit dem Sie im Großstadtdschungel sicher und

entspannt von einem Ort zum anderen kommen?

Suchen Sie einen Hundewagen für unebenes Gelände wie Wald und Wiese?

Oder einen Allrounder, der beides kann?

Als Faustregel gilt: Je unebener das Gelände, desto wichtiger sind gute Reifen und eine gute Federung.

Für eine Fahrt auf Asphalt reichen Modelle mit einfachen Rädern.

Für Feld- oder Kieswege empfiehlt sich jedoch ein Hundebuggy mit Luftreifen oder auch Vollgummi-Reifen.

Buggys mit einem schwenkbaren Vorderrad sind oft leichtgängiger.

Auch eine gute Federung lernen Hund und Besitzer/in schnell schätzen –

besonders bei Outdoor-Abenteuern in der Natur.

Fragen rund um Material und Zubehör

Welche Pluspunkte soll ein Hundewagen noch haben?

Hier sind einige Hinweise und Tipps:

• Ist das Netzteil stabil und reißfest?

• Ist das Gewebe luftdurchlässig und stellt eine gute Zirkulation der Luft sicher?

• Kann der Hund gut herausschauen?

• Ist das Material wie Nylon, Polyester, Oxford-Tuch oder Kunstleder waschbar oder mit einem Tuch abwischbar?

• Lässt sich die Liegematte zum Reinigen herausnehmen?

• Ist der Hundewagen faltbar? Vielleicht möchten Sie ihn später bei Autotouren mitnehmen und schnell im Kofferraum verstauen?

• Kann man im Inneren des Wagens die Leine festmachen? Damit der Hund beim Öffnen nicht sofort hinausspringt.

• Ist bei einem Trolley der Griff in der Höhe verstellbar, damit sie ihn ergonomisch an Ihre Körpergröße anpassen können?

• Gibt es eine Fußbremse für die Hinterräder, damit der Wagen nicht wegrollt?

• Geben Extra-Fächer genug Platz, um Trinkflaschen, Leckerli und Hundespielzeug zu verstauen?

• Bietet das Verdeck einen Sonnenschutz und gibt es eine Regenhaube für den Hundebuggy?

Leichtgängiger Hundebuggy

*Der Innopet Sporty Trailer - der sportliche Hundebuggy und Fahrradanhänger.

So messen Sie die ideale Liegefläche

Damit Ihr Vierbeiner bequem Platz in seinem Wagen hat, messen Sie vor dem Kauf aus,

welche Liegefläche Ihr Hund braucht. Lassen Sie den Hund auf einem großen Stück Papier liegen,

zum Beispiel auf einer Zeitung, und skizzieren Sie den Umriss.

Schneiden Sie das Papier aus und setzen Sie dann Ihren Hund darauf.

Schauen Sie, ob der Platz ausreicht.

Wie gewöhnt man den Hund an den Hundewagen?

Der Buggy oder Trolley sollte für den Hund etwas Positives sein.

Eine kuschelige Hundedecke  kann hier gut unterstützen.

Vielleicht braucht es in der Phase der Eingewöhnung etwas Geduld.

Die investierte Zeit wird aber schnell mit einem Plus an Mobilität und

einem größeren „Radius“ für Hund und Halter/in belohnt.

Modischer Innopet Hundekinderwagen

 

Große Auswahl an Marken-Hundebuggys

Finden Sie einen Hundebuggy in Markenqualität von InnoPet ®, Hunter oder Trixie –

passend zum Gewicht Ihres Vierbeiners.

Die folgenden Angaben in der Übersicht beziehen sich auf die Belastbarkeit des Buggys,

bitte beachten Sie zusätzlich die Maße der Liegefläche im Inneren des Wagens.

 

   Gewicht des Hundes Modell                           
bis ca. 7 kg

   InnoPet ® buggy Pop Art - Starlite Captain

Hundebuggy Starlite Innopet für Hunde bis 20 kg

bis ca. 11 kg

   InnoPet® buggy City

Hundebuggy City für ebenes Gelände

bis ca. 12,5 kg

   InnoPet® buggy All Terrain

 

bis ca. 20 kg

   InnoPet® buggy Pop Art - Dotty Diva
bis ca. 20 kg

   Innopet® Modell Allure

bis ca. 20 kg 

   InnoPet® buggy Avenue
 

bis ca. 20 kg

   InnoPet® buggy First Class

bis ca. 25 kg

   InnoPet® buggy Monaco

bis ca. 25 kg

   InnoPet® buggy Comfort (mit Luftreifen)

bis ca. 25 kg

   InnoPet® buggy Comfort EFA (mit Vollgummi Reifen)

bis ca. 30 kg

   InnoPet® Sporty Trailer (in vielen Farben)

bis ca. 30 kg

InnoPet® buggy Retro (in vielen Farben)

bis ca. 25 kg

InnoPet® buggy Vintage

Hundebuggy XXL

InnoPet® buggy Hercules

bis ca. 35 kg

InnoPet® Modell "Air Buggy Nest"

bis ca. 35 kg

Innopet ® Gentle Giant Pet Wagon

 

Pet Stroller Sporty Trailer für unebenes Gelände im Wald

*Der Hundewagen XXL, der Hercules unter den Hundebuggy ´s.